Adventsgeschichte: Die Zauber-Oma holt den Weihnachtsmann

Zum 4. Adventswochenende veröffentliche ich noch einmal eine Kindergeschichte aus dem Weihnachtsgeschichten-Buch Das große Oma-Weihnachtsbuch, an dem ich damals mitgewirkt habe. Die heutige Geschichte handelt von der kleinen Lara, die den Weihnachtsabend mit Grippe im Bett verbringen muss. Deshalb wünscht sie sich, dass der Nikolaus persönlich zu Besuch kommt. Für ihre Zauber-Oma ist das eine echte Herausforderung, diesen Wunsch zu erfüllen. Ob sie es schaffen wird?…

Dazu fällt mir gerade ein: Das kranke Kind könnte unser krankes System  symbolisieren. Und dass es der Kleinen gleich viel besser geht, weil sie sich so über den Besuch vom “echten” Weihnachtsmann freut – ja das wäre in unserer Welt wohl ganz genauso. Deshalb schreibe ich hier eine ausdrückliche Einladung an den echten Weihnachtsmann für unsere Welt: Bitte komm, lieber Weihnachtsmann, du bist uns herzlich willkommen. :-) Weiterlesen

Vielen Dank im voraus für all das Gute, das jetzt kommt

Es gibt ein Zauberwort, und das heißt Danke. Alles, wofür wir von Herzen dankbar sind, verstärken wir in unserem Leben. Und wenn wir im voraus Danke sagen für etwas, das wir uns wünschen, dann ziehen wir es mit unserer Dankbarkeit in unser Leben. Das ist die Botschaft des wunderbaren Buches The Magic von Rhonda Byrne. Weiterlesen

Happy End: Freiheit für die Welt

Nachdem ich ja hier schon einmal geschrieben hatte, dass ich gerne das “Happy End”  kenne, egal ob im Roman oder in der Wirklichkeit, um dann den Weg dorthin staunend zu beobachten, habe ich mir nun Gedanken über das konkrete Happy End unserer Welt gemacht, wenn der Systemwandel geschafft ist. Weiterlesen

Kinderbuch “Wunsch-Fee” für kleine und große Kinder

Juhu, geschafft. Mein neues Kinderbuch Wunschfee: Affirmationen für Kinder ist gerade noch rechtzeitig vor Weihnachten herausgekommen und kann noch als kleines Weihnachtsgeschenk bestellt werden.  Mögen viele kleine (und große) Kinder damit lernen, ihrer inneren Wunsch-Fee zu vertrauen, die so wunderbar beim Wunsch Erfüllen hilft. Weiterlesen

Feen-Adventsgeschichte: Die kleine Fee will weiße Weihnacht

Zum 3. Advent will ich hier noch mal eine kleine Adventsgeschichte veröffentlichen. Es geht darum, wie Oma Fee ihrer kleinen Feen-Enkelin ein paar Wünsche erfüllt, die eigentlich auf den ersten Blick unerfüllbar sind. Aber wie es sich für eine echte Feen-Oma gehört, ist sie kreativ genug, dass sie alles Gewünschte herbeizaubert. Wir können sie uns ein wenig als Beispiel nehmen, denn mit Kreativität ist alles machbar. Nicht nur bei den Feen. ;-) 

Weiterlesen

Zu Weihnachten: Kindern eine glückliche Zukunft schenken

Kurz vor Weihnachten sind wir wieder hektisch damit beschäftigt, Geschenke zu kaufen. Vor allem auch für unsere Kinder. Natürlich ist das schön, natürlich freuen sich die Kleinen über ein Puppenhaus oder einen Baukasten unterm Weihnachtsbaum. Aber sollten wir nicht etwas viel Größeres schenken? Sollten wir unseren Kindern zu Weihnachten 2014 nicht eine wunderbare Zukunft schenken?

Weiterlesen

Weihnachts-Wunschzettel für unsere Welt

Liebes Christkind zum diesjährigen Weihnachtsfest wünschen wir für uns und für alle Menschen und Tiere auf der Welt eine besseres Leben. Hier unser Weihnachts-Wunschzettel im Einzelnen: Weiterlesen

Adventskalender: 24 Affirmationen für Selbstliebe, Glück und Gesundheit

Hier mein

Wirklichkeitvisionen-Adventskalender.

Ab heute gibt es jeden Tag ein Türchen zu öffnen, und hinter jedem verbirgt sich eine Affirmation. Viel Spaß beim Lesen und Wirken lassen: :-)

Weiterlesen

Erster Advent – Erster Schritt zu einer Welt der Liebe

Heute ist der 1. Advent. Ursprünglich bedeutet Advent die Vorbereitung auf die Ankunft von Jesus Christus. Weiterlesen

Uranus im Horoskop: Mein innerer Freigeist

Das Geburtshoroskop hilft bei der Selbstfindung und beim Erkennnen der eigenen Lebensbestimmung. Deshalb habe ich wieder einmal die Astrologie sprechen lassen. In meinem Horoskop dominiert der Planet Uranus, zusammen mit der Sonne. Genau genommen herrscht der eine über die andere und umgekehrt. Beide halten einander also in Schach, zeigen einander ihre Grenzen auf. Und das ist vermutlich gut so :-) Weiterlesen